VereinsLiebe: Zusammenhalt beginnt vor Ort

Rheinische Post und Volksbank Niederrhein vergeben insgesamt 30.000 Euro für Vereine in unserem Geschäftsgebiet

Nach dem großen Erfolg der Aktion VereinsLiebe im Jahr 2021 haben wir uns dazu entschlossen, diese Aktion nochmal für alle gemeinnützigen Vereine in unserem Geschäftsgebiet am linken Niederrhein von Moers bis Xanten zu wiederholen:

Wir möchten mit „VereinsLiebe“ zeigen, wie wichtig die Vereine für die Menschen vor Ort sind und euer - meist ehrenamtliches - Engagement wertschätzen. Gemeinsam mit der Rheinischen Post vergeben wir Spenden im Gesamtwert von 30.000 Euro.

Was könnt ihr gewinnen?

Wir vergeben unter allen teilnehmenden Vereinen die folgenden Spenden:

1. Preis     5.000 Euro

2. Preis     3.000 Euro

3. Preis     2.000 Euro

… und viele weitere Geldpreise.

Wie könnt ihr an der Aktion teilnehmen?

Ihr erstellt ein Foto (maximale Größe: DIN A4, Querformat, 16 MB) unter dem Motto „Zusammenhalt beginnt vor Ort" und schickt es mit Vereinsname, Kontaktperson und E-Mail Adresse an gewinnspiel@volksbank-niederrhein.de bis zum 22. Mai 2022. Das Foto kann auch gerne als kreative Collage eingereicht werden, so dass Ihr auch wieder viel Gestaltungsfreiheit habt.

Und wie sehen die Teilnahmebedingungen aus?

Bei dem Gewinnspiel können nur eingetragene Vereine mit einem gültigen Freistellungsbescheid teilnehmen. Jeder Verein kann maximal ein Foto bzw. eine Collage einreichen und hat seinen Sitz im Geschäftsgebiet der Volksbank Niederrhein von Xanten bis Moers. Bei der Veröffentlichung des Fotos, in denen Minderjährige gezeigt werden, muss vorab vom Verein das Einverständnis der gesetzlichen Vertreter eingeholt und auf Verlangen vorgelegt werden. Der Rechtsweg ist aufgeschlossen.

Zudem gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Gewinnspiele und Verlosungen auf unserer Homepage:

AGB Gewinnspiele und Verlosungen

Wie geht es weiter, wenn ihr euer Foto verschickt habt?

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt aus der Entscheidung der Jury. Die Jury besteht aus Markus Werning (Leitung der RP-Redaktion Xanten/Rheinberg), Norbert Prümen (Fotograf) und Helena Gardemann (Leitung Marketing der Volksbank Niederrhein). Die Bekanntmachung der Gewinner erfolgt am 20. Juni auf der Vertreterversammlung der Volksbank Niederrhein.