Unser Anlagetipp

Ingo Retaiski stellt Ihnen den aktuellen Anlagetipp vom 13. Juni 2018 vor

Industrie 4.0 bietet Chancen für Anleger

Es betrifft jeden von uns: Unsere Lebens- und Arbeitswelt verändert sich, und das so schnell wie nie zuvor. Durch Automatisierung, künstliche Intelligenz und die zunehmende Vernetzung von Menschen, Maschinen und Prozessen. Doch noch stehen wir erst am Anfang der sogenannten vierten industriellen Revolution, auch mit dem Schlagwort Industrie 4.0 bezeichnet.

Blicken wir zunächst zurück: Die erste industrielle Revolution war geprägt von der Mechanisierung der Produktion und der Nutzung von Wasserkraft und Dampfmaschinen.In der zweiten begann das Zeitalter der Massenfertigung durch den Einsatz von elektrischer Energie, Förderbändern und Arbeitsteilung. Die dritte Revolution wird auch die digitale Revolution genannt. Produktionsprozesse wurden automatisiert, Computer und Roboter eingesetzt und Informationstechnologie genutzt. Telekommunikation und später auch das Internet bildeten die Grundlage für den Globalisierungsprozess.

Heute ist die Digitalisierung in Industrie, Verwaltung, Forschung sowie im privaten und öffentlichen Sektor weit fortgeschritten. Damit ist die Grundlage für eine sinnvolle Vernetzung von Maschinen, Geräten, Sensoren und Menschen geschaffen. Wir werden selbstlernende Roboter für Lagerarbeiten, Industriefertigung, Medizin und Haushalt einsetzen, Bauteile aus 3-D-Druckern haben, autonom fahrende Automobile, die automatisierte Überwachung von Gebäuden und Geräten, Drohnen für Lager und Lieferprozesse sehen.

Mit dem sogenannten „Internet der Dinge“ bekommen Gegenstände eine eindeutige Identität und können miteinander kommunizieren oder Befehle entgegennehmen. Industrie 4.0 ermöglicht vollkommen neue Produkte – und hier erleben wir aktuell einen wahren Innovationsboom. Es gibt spezielle Aktienfonds, die die Chancen dieses Wandels zu nutzen versuchen. Und zwar, indem sie auf Unternehmen setzen, die diese Revolution mit Innovationskraft und eigenen Entwicklungen antreiben, daraus Gewinne erzielen und somit Anlegern entsprechende Ertragschancen bieten können.

Solche Fonds sind eine gute Möglichkeit für Anleger, bereits zu einem frühen Zeitpunkt von einem Zukunftstrend zu profitieren. Doch es gehört eine gewisse Risikobereitschaft dazu. Daneben sollten potenzielle Anleger ihr Kapital mindestens sieben Jahre zur Verfügung haben. Um die Entscheidung für ein solches Investment zu erleichtern, empfehle ich eine umfassende persönliche Beratung.