Volksbank hilft unbürokratisch

10 Mio. Sofortkreditprogramm für Hochwasserhilfe am Niederrhein

Die herausfordernde Situation in Menzelen-Ost aufgrund des kontinuierlich steigenden Grundwassers hat uns tief bewegt. Guido Lohmann, unser Vorstandsvorsitzender, berichtet von den Maßnahmen, die wir umgehend ergriffen haben. Bereits am Wochenende haben wir eine Task Force ins Leben gerufen und persönlich mit jedem einzelnen Kunden in der betroffenen Region Kontakt aufgenommen. Diese intensive Initiative wurde erfolgreich bereits am Montagmorgen umgesetzt.

„Es war deutlich spürbar, wie sehr die Menschen unter den großen Sorgen und der Erschöpfung leiden“, betont Guido Lohmann. Aus diesem Grund haben wir bereits am Wochenende ein besonders zinsgünstiges Sonderkontingent für Eigentümer beschlossen, deren Wohnhäuser vom Hochwasser betroffen sind. In einem ersten Schritt stellen wir ein Finanzierungskontingent von insgesamt zehn Millionen Euro bereit, zu einem Zinssatz von lediglich 1,99 Prozent* und ohne Tilgungsbelastung in den ersten beiden Jahren. Sicherheiten müssen nicht gestellt werden, und der Maximalbetrag pro Familie beläuft sich auf 50.000 Euro.

Guido Lohmann erläutert: „Unser Ziel ist es, zumindest den finanziellen Schaden, der durch notwendige Renovierungen entstehen wird, weitestgehend abzufedern. Insbesondere junge Familien, die kürzlich in ihre Häuser gezogen sind, stehen vor enormen Herausforderungen und zusätzlichen finanziellen Belastungen. An diesem Punkt unterstützen wir unbürokratisch und ohne jegliche Gewinnabsichten.“

Da auch in anderen Gebieten im Einzugsbereich der Volksbank Grundwasserschäden an Wohnhäusern aufgetreten sind, gilt dieses Angebot nicht nur in Menzelen, sondern im gesamten Geschäftsgebiet der Bank. „Wir machen keine Unterschiede zwischen Kunden und Nichtkunden und bieten jedem Betroffenen schnelle und unkomplizierte Hilfe“, betont der Vorstandsvorsitzende.

*Beispiel: Sollzinssatz: 1,97 % p.a. fest für 10 Jahre Laufzeit; effektiver Jahreszins: 1,99 %; Nettokreditbetrag: 20.000 Euro; Vertragslaufzeit: 120 Monate; Gesamtbetrag: 22.407,19 Euro; monatliche Rate (bis einschließlich 24. Monat): 32,83 Euro; monatliche Rate (ab 25. Monat) 223,21 Euro; letzte Rate: 222,84 Euro. Anbieter: Volksbank Niederrhein eG, Lindenallee 11-15, 46519 Alpen.

v.l.n.r. Stefani Koerfer, Sabine Angenendt und Guido Lohmann

Ansprechpartner

Unser Sonderkreditprogramm im Überblick

Ratenkredit nach Ihren Wünschen

Ihre Volksbank Niederrhein eG passt den "Hochwasserhilfe" Kredit persönlichen Lebenssituation, Ihren Zielen und Wünschen an. Bedarfsgerechte Monatsraten und eine fest vereinbarte Laufzeit machen die Rückzahlung für Sie jederzeit transparent und planbar.

Ihre Vorteile mit einem Hochwasserkredit

  • Individuelle Finanzierungsberatung, passend zu Ihren Bedürfnissen
  • Sofortige Verfügbarkeit Ihres "Hochwasserkredit" nach Bewilligung
  • Keine Tilgungsbelastung in den ersten beiden Jahren
  • Planungssicherheit dank fester Laufzeit
  • Ratendarlehen mit gleich bleibenden Raten
  • Zinssicherheit über die gesamte Laufzeit
  • kombinierbar mit staatlichen Förderungen

Wichtig zu wissen

  • Eine Rechnung ist als Nachweis vorzulegen
  • Bei 10 Jahren ist der gebundene Sollzinsatz 1,97% p.a., effektiv 1,99 %*

*Beispiel: Sollzinssatz: 1,97 % p.a. fest für 10 Jahre Laufzeit; effektiver Jahreszins: 1,99 %; Nettokreditbetrag: 20.000 Euro; Vertragslaufzeit: 120 Monate; Gesamtbetrag: 22.407,19 Euro; monatliche Rate (bis einschließlich 24. Monat): 32,83 Euro; monatliche Rate (ab 25. Monat) 223,21 Euro; letzte Rate: 222,84 Euro. Anbieter: Volksbank Niederrhein eG, Lindenallee 11-15, 46519 Alpen.



Selbstverpflichtung zu Restkreditversicherungen

Sicherheit für Sie als Kreditnehmer

Sichern Sie sich und nahestehende Personen gegen die finanziellen Folgen von Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder dem Todesfall ab. So setzen Sie Ihre Pläne und Vorhaben ohne Sorgen über derartige Risikofälle um. Die Volksbank Niederrhein eG erstellt Ihnen gern ein Kreditangebot mit einer Restkreditversicherung, um einer möglichen Überschuldung bei Eintritt solcher unerwarteten Ereignisse vorzubeugen.

Selbstverpflichtung unseres Hauses

Die Restkreditversicherung ist eine freiwillige Ergänzung Ihres Kreditvertrages. Ihr Abschluss ist demnach nicht erforderlich, um einen Kredit zu erhalten. Darauf weisen wir unsere Kunden auch im Rahmen der persönlichen Beratung und der Beratungsdokumentation ausdrücklich hin.

Ihre Volksbank Niederrhein eG hat sich der Selbstverpflichtung zu Restkreditversicherungen der Deutschen Kreditwirtschaft (DK) angeschlossen und verpflichtet sich zu einem weiteren Ausbau der Transparenz gegenüber Ihnen als unseren Kunden. Im Rahmen einer bedarfsgerechten Beratung ermitteln wir mit Ihnen zusammen Ihren individuellen Versicherungsschutz. Bereits im Angebot weisen wir Sie in übersichtlicher Form auf die Höhe der Versicherungsprämie hin. Sollten Sie sich für eine Mitfinanzierung der Versicherungsprämie entscheiden, dann informieren wir Sie über die monatliche Kreditrate sowohl mit als auch ohne den Beitrag für die freiwillige Restkreditversicherung. Dies ermöglicht Ihnen einen besseren Überblick über Ihre künftigen finanziellen Verpflichtungen.