Dein kostenloses MeinKonto

Für alle Schüler, Studenten und Auszubildende

Egal ob du Schüler, (nebenberuflicher) Student oder Azubi bist, sicher möchtest du auch möglichst frei und flexibel sein, um dein Leben zu genießen. Das gilt natürlich auch für deine Geldangelegenheiten. Gerne möchten wir dich dabei unterstützen.

Profitiere mit MeinKonto von vielen Vorteilen: Weltweit und online bezahlen mit unseren Kreditkarten – die erste Jahresgebühr gibt´s geschenkt

  • Im Ausland kostenlos mit Deiner Kreditkarte Geld abheben
  • Immer in der Nähe einen Geldautomaten finden - ein Angebot unserer Volksbank-APP              
  • Überblick über deine Finanzen: ganz leicht und bequem mit unserer Volksbank-APP
  • Überblick über deine Finanzen - mit MeinOrdner
  • Gutscheine und vieles mehr.                                                   

Kostenfrei, unkompliziert, weltweit, rund um die Uhr, plus persönliche Beratung – das ist MeinKonto.                     

Du kannst uns ganz einfach eine Nachricht hinterlassen und noch heute deinen persönlichen Beratungstermin vereinbaren - Wir freuen uns auf dich.

Sollzinssatz für den Dispositionskredit: 11,40 % p.a. 1)

Hierbei handelt es sich um ein repräsentatives Beispiel im Sinne des § 6a Abs. 4 PAngV der Volksbank Niederrhein eG. Bei den angegebenen Zinssätzen handelt es sich um einen variablen Zinssatz.

  1. Veränderlicher Jahressollzinssatz bei quartalsweisem Rechnungsabschluss und unbefristeter Vertragslaufzeit. Bonität vorausgesetzt. Der Zinssatz kann kundenindividuell abweichen.
    Repräsentatives Beispiel:
    Bei einem Kreditrahmen von 2.000,- Euro erwarten wir, dass zwei Drittel unserer Kunden einen Sollzinssatz von 11,40 % pro Jahr oder günstiger variabel für die unbefristete Vertragslaufzeit erhalten.

Neue Regelungen

Für die Volksbank Niederrhein eG hat die Kundenberatung einen sehr hohen Stellenwert. Einzelne Aspekte der neuen gesetzlichen Regelungen im Zusammenhang mit dem Angebot von Dispositionskrediten wenden wir bereits heute in der Praxis an. Über die gesetzlichen Vorgaben hinaus wird die Volksbank Niederrhein eG eine ergänzende Kundeninformation im Zusammenhang mit der Nutzung des Dispositionskredites im Interesse unserer Kunden aufnehmen.

Hinweis bei längerer Nutzung des Dispositionskredites

Kunden, die Ihren Dispositionskredit über einen Zeitraum von drei Monaten zu durchschnittlich mehr als 50 Prozent des vereinbarten Höchstbetrages in Anspruch genommen haben, werden hierauf künftig hingewiesen. Denn der Dispositionskredit dient dazu, die finanzielle Flexibilität kurzfristig zu verbessern und sollte lediglich kurzfristig genutzt werden. Für unsere Kunden, die den Dispositionskredit über einen längeren Zeitraum nutzen, existieren gegebenenfalls Kreditprodukte, die für den konkreten Finanzierungsbedarf kostengünstiger sind. Der neue Hinweis soll unsere Kunden auf eine bereits längere Inanspruchnahme des Dispositionskredites aufmerksam machen und sie für die damit verbundenen Kosten sensibilisieren. Der neue Hinweis wird künftig zeitgleich mit dem aktuellen Rechnungsabschluss übermittelt, der - wie bisher schon  - unter anderem Angaben zu den angefallenen Sollzinsen enthält. Darüber hinaus enthält der Hinweis auch eine Angabe zum aktuellen Sollzinssatz der Volksbank Niederrhein eG für Dispositionskredite.

Für einige Kunden dürfte dieser Hinweis ein guter Anlass sein, um das Beratungsangebot der Volksbank Niederrhein eG in Anspruch zu nehmen.

Die neuen gesetzlichen Beratungspflichten

Bei Dispositionskrediten unterbreiten wir unseren Kunden ein Beratungsangebot, wenn sie ihren Dispositionskredit 

  • ununterbrochen über einen Zeitraum von sechs Monaten in Anspruch genommen haben.
  • durchschnittlich in Höhe eines Betrages in Anspruch genommen haben, der 75 Prozent des vereinbarten Höchstbetrages übersteigt.

Wir unterbreiten unseren Kunden bei einer geduldeten Überziehung ein Beratungsangebot, wenn

  • die Kunden eine Überziehung ununterbrochen über einen Zeitraum von mehr als drei Monaten in Anspruch genommen haben.
  • der durchschnittliche Überziehungsbetrag die Hälfte des durchschnittlichen monatlichen Geldeingangs innerhalb der letzten drei Monate auf dem Konto übersteigt.

In dem Beratungsgespräch werden - entsprechende Bonität vorausgesetzt - kostengünstigere Finanzierungsalternativen geprüft. Wir klären unsere betroffenen Kunden über die Folgen der weiteren Nutzung der Überziehungsmöglichkeiten auf und geben gegebenenfalls Hinweise zu weiteren, geeigneten Beratungseinrichtungen.